Modulnummer:4410
Modulname:Projekt Stadtentwässerung
Modulname English:Project urban sewer systems
Semester:NN
Modulverantwortlich:Prof. Dr.-Ing. Drechsel
Dozent(in):Prof. Dr.-Ing. Drechsel
Sprache:Deutsch
Zuordnung zum Curriculum:Wahlpflichtmodul im Master Katalog A
Wasserwirtschaft und Umwelttechnik
Level/Niveaustufe:4 / Modul zum Aufbau von Kenntnissen und Erfahrungen in einem Spezialgebiet.
Notwendige Voraussetzungen:
Empfohlene Voraussetzungen:Modelle in der Stadtentwässerung
Kreditpunkte des Moduls: 7.5
Lehrform:Seminar, Übung, Projekt

Lernziele / Kompetenzen:

Fähigkeit zur eigenständigen EDV-gestützten Berechnung und Planung von Anlagen der Siedlungswasserwirtschaft mit dem Einsatz von EDV-Modellen und CAD/GIS-Systemen

SWS:4
Workload:225 / 68 / 127 / 30 [h]

Inhalt:

Berechnung und Entwurf von
- Kanalisation und Bauwerken für ein realitätsnahes Projekt.

Numerische und EDV-gestützte Berechnungsmethoden für
- Kanal- und - Schmutzfrachberechnung.

Bemessung einzelner Bauwerke, z.B.
- Kanal, Regenwasserversickerungsanlagen, Entlastungsbauwerke, Regenrückhalteräume, Sonderbauwerke.

Erstellung eines Projektberichtes:
- EDV-gestützte Bearbeitung
- Kostenberechnungen
- Variantenvergleiche
- Erläuterungsbericht
- Präsentation

Softskills in Rahmen der Projektarbeit:
- Teamfähigkeit: Projekt als Gruppenarbeit
- Präsentationstechniken:
- Aufbereitung der Entwurfsunterlagen
- Präsentation und Verteidigung des Entwurfs

Leistungsnachweise:Fachgespräch 30 Min.
Literatur:Hosang; Bischof: Abwassertechnik; Springer Vieweg Verlag
BGS Wasserwirtschaft: Programmdokumentation HYBEKA
ITWH, Hannover: Programmdokumentation HYSTEM/EXTRAN/GIPS
BGS Wasserwirtschaft: Programmdokumentation MOMENT / MOMKL
DVGW: Regelwerke DVGW
DWA: Regelwerke DWA
W. Gujer: Siedlungswasserwirtschaft; Springer
Skript zur Veranstaltung