Modulnummer:4110
Modulname:Sonderthemen des Baubetriebs
Modulname English:Special Subjects in Construction Economics
Semester:SS/WS
Modulverantwortlich:Prof. Dr.-Ing. Lang
Dozent(in):Prof. Dr.-Ing. Lang; Prof. Dr.-Ing. Ruf
Sprache:Deutsch
Zuordnung zum Curriculum:Wahlpflichtmodul im Master Katalog A
Bauwirtschaft
Level/Niveaustufe:4 / Modul zum Aufbau von Kenntnissen und Erfahrungen in einem Spezialgebiet.
Notwendige Voraussetzungen:
Empfohlene Voraussetzungen:Baubetrieb A
Baubetrieb B
Baubetrieb C
Kreditpunkte des Moduls: 7.5
Lehrform:Vorlesung, Seminar

Lernziele / Kompetenzen:

Die Studierenden werden in die Lage versetzt, betriebswirtschaftliche und kaufmännische sowie baurechtliche Vorgänge, wie z.B. Leistungsmeldungen, Bilanzen, Behinderungsanzeigen usw., im Baugeschehen beurteilen und bearbeiten zu können.

SWS:4
Workload:225 / 68 / 120 / 37 [h]

Inhalt:

Ausgewählte baubetriebliche und bauwirtschaftliche Sonderthemen:
- Betriebswirtschaftliche Grundlagen,
- Bauwirtschaftliche Kosten- und Leistungsrechnung,
- Bauauftragsrechnung, Planungs- und Investitionsrechnung

Ausgewählte Themen zum Bauvertragsrecht:
- Pauschalvertrag,
- Vergütung,
- VOB und BGB,
- unwirksame Vertragsbedingungen,
- Vollmachten, Nachträge,
- Abnahme, Behinderungen,
- Alternativ- und Eventualpositionen

REFA im Bauwesen; Rechtliche Rahmenbedingungen beim Nachunternehmereinsatz.

Leistungsnachweise:Präsentation
Literatur:Kein Eintrag